Wintermarkt 2017

Wintermarkt 2017

Am 2. Adventswochenende findet der Wintermarkt im Stadtteil Innenstadt-West in Kaiserslautern statt.
Im Hof und in den Räumen des Arbeits- und sozialpädagogischen Zentrums in der Pfaffstr. 3 erwartet die Besucher an beiden Tagen weihnachtliche Stände und ein abwechslungsreiches Programm auf der Hofbühne. Das Angebot reicht von Kunst über Kunsthandwerk bis zu kulinarischen Leckereien und Geschenkideen.

Traditionelle Köstlichkeiten wie Glühwein, Met, Suppe und Bratwurst werden ergänzt durch, Wildragout, Crêpes, Pizza, Flammkuchen und veganem Döner.

Eröffnet wird der Markt am Freitag, 8.12. um 16 Uhr traditionell von den Japanischen Trommlern „Kyodo tai“ auf der Hof-Bühne. Im Anschluss wird die Bigband des Hohenstaufen Gymnasiums für weihnachtliche Stimmung sorgen, gefolgt von einem Bläserquartett aus den Reihen der Bigband.

Eine spektakuläre Feuershow, tänzerisch umgesetzt zu passender Musik wird um 19 Uhr mit Lichteffekten die Zuschauer in ihren Bann ziehen.

Zwei Künstlerinnen präsentieren Ihre Werke in der Stadtteilwerkstatt:
Giesela Ißner, Aquarell- und Acrylmalerei sowie Marie Gouil, Druckgrafiken und Zeichnungen.. Die Ausstellungseröffnung findet am Freitag um 18 Uhr mit musikalischer Begleitung von Scarletts Musikschule statt.

Baha Karim wird traditionell seine Holzobjekte im Treppenhaus des ASZ präsentieren.

UffgeBrassd heizt ab 20 Uhr mit der ungewöhnlichen Mischung aus Bläsern und Rappgesang dem Publikum ein. Gegen 22 Uhr schließt der Markt am Freitag seine Türen.

Am Samstag öffnet mit Beginn des Markttages um 12 Uhr das Hofcafe in der Stadtteilwerkstatt seine Türen. Bei Kaffee und Kuchen können die Besucher die Ausstellungen im warmen, gemütlichen Ambiente genießen oder ab 15 Uhr dem „pomoduo Gehör schenken. Markus Monnerjahn am Gesang und Victor Portnoy am Piano präsentieren Ihr Programm „Schön war die Zeit“ im Max Raabe Stil.

Im Anschluss gibt Jeremia Theurer von der Emmerich Smola Musikschule ab 16 Uhr eine Kostprobe seines Könnens am Kontrabaß und an der Blockflöte.

Kinder haben an beiden Tagen die Möglichkeit sich kreativ zu betätigen: beim Kerzen wickeln mit Bienenwachsplatten, beim Basteln mit den Mitarbeitern des Ökologieprogramms und beim Töpfern in der ASZ-Keramikwerkstatt. Zwischen 13 und 16 Uhr können sich die kleinen Besucher/innen in der Bastelwerkstatt schminken lassen oder „weihnachtliche Kekshäuser“ in der Stadtteilwerkstatt bauen.

Ein Weihnachtsbaumverkauf von heimischen Douglasien findet vor dem ASZ statt.

Das Bühnenprogramm im Hof beginnt am Samstag um 12 Uhr mit dem Kinderchor der Röhmschule, gefolgt von Beiträgen der Tanzschule Moves und dem Mitmachprogramm von Corinna Bettinger und Ihren Tanzschülern. Ab 14 Uhr sorgen Ahmad & Nick von der Band Shaian mit Gesang, Gitarre, Oud und Cajon für kulturelle Vielfalt auf der Bühne. Die Lazy Tongues, ein Brass-Ensemble der Emerich Smola Musikschule
leitet ab 17 Uhr das Abendprogramm ein, das mit dem modernen Unichor ab 18 Uhr seinen Ausklang findet.

Der Markt findet am Freitag, den 08.12.17 von 16.00 – 22.00 Uhr,
und Samstag, den 09.12.17 von 12.00 – 20.00 Uhr in und um das ASZ, in der Pfaffstr.3 statt.



Plakat Wintermarkt 2017 als PDF

Hier gehts zurück zur Startseite